Liebe Sanghayogis

 Es ist soweit… schweren Herzens müssen wir unsere Studiotüren für die nächste Zeit schliessen. Wie lange dies dauern wird ist ungewiss. Trotz des Verzichts und den Unsicherheiten, die diese Ausnahmesituation mit sich bringt, möchten wir ein paar positive  Gedanken mit euch teilen.

Lasst uns jetzt zusammenstehen, indem wir für unsere Entscheidungen und Handlungen Verantwortung übernehmen und unseren Beitrag zum Gemeinwohl leisten. Bleibt zu Hause, praktiziert Social Distancing, unterstützt eure Liebsten wo immer möglich, übt euch in Vertrauen.
Vielleicht magst Du diese Phase der geschenkten Zeit für einen langsameren Lebensrhythmus nutzen; für Deine Yoga- oder Meditationspraxis, Spaziergänge in der Natur, zum Lesen oder Kochen…

Lasst uns immer wieder in Erinnerung rufen, dass wir die Wahl haben, WIE wir auf eine Situation reagieren wollen, auch wenn wir die Situation an sich nicht verändern oder kontrollieren können.
Können wir in einer Haltung der Freundlichkeit, Achtsamkeit und Ruhe bleiben, anstatt mit Angst und Rücksichtslosigkeit zu reagieren? JETZT ist die Zeit, um die Erkenntnisse deiner Praxis in den Alltag zu bringen, geerdet zu bleiben und für andere da zu sein. Deine innere Haltung, deine Entscheidungen, deine Handlungen spielen eine Rolle.

Zu allerletzt, lasst uns dankbar sein für all das was uns das Leben schenkt. In Zeiten der Aufruhr ist es besonders wichtig, den Fokus auf die Fülle anstatt der Knappheit zu legen. Wir sind so privilegiert in einem Land zu leben, in dem wir genügend zu Essen haben und die medizinische Versorgung für jeden von uns gewährleistet ist. Wir haben ein Dach über dem Kopf, liebe Menschen um uns herum, eine unglaubliche Vielzahl an Möglichkeiten mit diesen zu kommunizieren und in Verbindung zu bleiben. Und draussen entfaltet sich der Frühling gerade in seiner zarten und doch so kraftvollen Schönheit. Schönheit, Hoffnung, Zusammenhalt ist überall.

Mögest du gesund bleiben, offen in deinem Herzen und durch Dein Wirken Gutes in die Welt hinaustragen. Auf dass wir uns bald wieder sehen…

 

Namasté